MENU
SCHLIESSENX

Kiefergelenkbehandlungen

 

Störungen des Kiefergelenks können ganz unterschiedliche Beschwerden hervorrufen. Die häufigsten sind: Gelenkgeräusche (Knacken), akute Kiefersperre, Schmerzen im Bereich der Kaumuskulatur, eingeschränkte Mundöffnung, Kopf, Kiefer- und Ohrenschmerzen.
Je nach Ursache der Beschwerden wird durch die Behandlung das Bewegungsspiel des Kiefergelenks normalisiert, die Kaumuskulatur entspannt oder die Verschiebbarkeit der verschiedenen Gewebsschichten im Bereich des Kiefergelenks verbessert. Auch die Stellung und Funktion der Halswirbelsäule wird bei dieser Behandlung berücksichtigt.
Kiefergelenkstörungen sind eine häufig übersehene Ursache von hartnäckigen Schmerzen im Kopf- und Gesichtsbereich.