MENU
SCHLIESSENX

Manuelle Therapie

Die Manuelle Therapie bezeichnet eine Vielzahl von Techniken, mit denen Funktionsstörungen der Körpergelenke aufgespürt und behoben werden. Schmerzhafte Gelenkblockaden entstehen durch Fehlhaltung, Fehlstellung oder Fehlbelastung der Wirbelsäule.

Zu schmerzhaften Einschränkungen von z.B. Hüft-, Knie- oder Schultergelenk kann es nach Verletzungen, Entzündungen oder durch Abnützung kommen. Spezielle Handgrifftechniken stellen das verloren gegangene oder gestörte Bewegungsspiel der Gelenke wieder her.

Ein anschließend durchgeführtes medizinische Trainingsprogramm hilft Ihnen, das erreichte Behandlungsergebnis zu festigen.

Die Manuelle Therapie ist eine sehr spezifische Gelenkbehandlung und wird bei uns nur von Therapeuten mit entsprechender Qualifikation und Weiterbildung ausgeübt.